15. Mai, 20 Uhr: Vortrag und Diskussion !