DAS WENDLAND RUFT !

 
http://www.youtube.com/watch?v=CW5VYToEfbM
 
ES IST EIN LAND SO SCHÖN --
DASS MAN DORT BLEIBEN MÖCHTE
EIN LAND SO UNBERÜHRT, SO WEIT,
DASS TRÄUMEND MAN DORT MITEINANDER WEILT.
EIN LAND, VON WENDEN EINST BESUCHT,
NAHM AUF DER AHNEN WEISEN SPRUCH
„DES LEBENS GROSSE WUNDERKEIT
IN EINTRACHT UND GEBORGENHEIT
ZU HÜTEN ALS DEN GRÖSSTEN SCHATZ-
DEN WEG ZU FINDEN, DORT ZU BLEIBEN,
ZUR NOT MIT NÄCHTLICHEM BETREIBEN.
DER SCHERGEN ÜBERMACHT ZU TROTZEN,
MIT WITZ UND GEIST UND KRAFT ZU PROTZEN“.

DIES LAND, VON MYTHEN HEUT UMWEHT-
DIES LAND, DAS WÜTEND IN SICH BEBT.
GANZ LAND, GANZ WALD --
STEHT AUF; WENN DER HERBST SCHON ALT-
DIES LAND DANN SCHOTTERND STEINE HEBT;
DANN SCHIENEN BLOCKT UND STRASSEN ROCKT;
DANN AUFBÄUMT; SINGT UND TANZT UND – WEINT
UND DADURCH ALLE MENSCHEN EINT.
VEREINT MIT REH UND HIRSCH UND KÄUTZCHENS RUF;
MIT HUND UND SCHAF UND MIT PFERDES HUF.
MIT RECHT DES SCHWÄCHERN, FREI VON GEWALT,
MIT WISSEN ALTER WEGE ZU EINER KRAFT GEBALLT
DIES LAND DANN ZIEHT, UM LAUT ZU VERKÜNDEN,
DURCH MACHT ERZEUGTES UNRECHT, KANN NICHT „GUT“ SEIN,
KANN NICHT VERSCHWINDEN -
AUCH, WENN DES BAUERN KINDER SCHON 30. JAHR WEISE,
UND NIEMAND MEHR KENNT DER REPUBLIK KREISE,
UND FÜRSTEN UND CHEFS SICH REIBEN DIE HÄNDE,
DA MÜDE ER SCHEINT UND ALT, DER WENDE.

WENN IM NOVEMBER — KALT UND RAU -
DIE TAGE SCHON KURZ UND DER HIMMEL GRAU
UND SIE DEN EISENZUG SCHICKEN MIT SEINEN SOLDATEN
DANN STEHT ER AUF, DIE ARBEIT KANN WARTEN.
UND ALLE DIE HOFFEN, HALTEN TÜR UND TOR OFFEN,
UND LADEN DICH EIN -
MIT IHNEN ZU SEIN!