Montag 21. März, 18:00 Uhr:
Mahnwache auf dem Marktplatz!

 

Biblishima?

Die verheerenden Unfälle in den Atomreaktoren Fukushima zeigen: Atomkraft ist nicht beherrschbar, nirgends!
Auch hier (z.B. in Biblis, gerade mal 25 km von Darmstadt) können Kühlsysteme versagen. Mehr als einmal gab es in den Bibliser AKWs gefährliche Störungen, bis hin zum BeinaheGAU!
Jetzt stehen 7 AKWs in einem Moratorium für 3 Monate still. „Neuere“ Anlagen laufen einfach weiter. Ziel ist vor allem eine Befriedung der aufgebrachten Bevölkerung. Nach Landtags- und Kommunalwahlen droht die erneute Inbetriebnahme. Auch die endgültige Abschaltung einzelner Uraltmeiler reicht nicht aus.

Keine faulen Kompromisse!

Kein wahltaktisches Laufzeit-Moratorium!

DIE SOFORTIGE STILLLEGUNG ALLER ATOMANLAGEN IST DIE

EINZIG VERANTWORTLICHE OPTION ! ! !

 

Montag 21.03. bundesweite Mahnwachen in über 670 Orten!

 
Auch in Darmstadt wird es wieder eine Mahnwache geben:

18:00 Uhr auf dem Marktplatz