Dezentrale Auftaktaktionen und Anti-Atom-Frühlingsfest am AKW Neckarwestheim

Für Sonntag, den 21. März 2010 rufen zahlreiche Anti-AKW-Initiativen, Verbände und auch Parteien zu einem Aktionstag rund um das Atomkraftwerk Neckarwestheim auf – die wohl größte Anti-AKW-Aktion seit 1998 am AKW Neckarwestheim!

Der Tag beginnt dezentral in verschiedenen Orten mit lokalen Auftaktveranstaltungen und -Aktionen; das ganze mit gemeinsamer Abfahrt nach Neckarwestheim.
Auftakt-Aktion in Neckarwestheim ist eine Demo vom Bahnhof Kirchheim/N. zum GKN, Treff ab 12.30 Uhr!
Um 13.30 Uhr startet am AKW (Tor 1) das Anti-Atom-Frühlingsfest, dort dann auch die Mitmach-Aktion mit dem „längsten Anti-Atom-Transparent der Welt“! Nach Redebeiträgen geht es weiter mit Infoständen, Musik, Kabarett, Essen und Trinken.

Das Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim ruft dazu auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen, und die Forderung nach der sofortigen Stilllegung der Atomanlagen, nicht nur in Neckarwestheim, deutlich wahrnehmbar auf die Straße zu tragen.